Montag, 26. Dezember 2011

   Name: In liebe Brooklyn
Autor: Lisa Schroeder
Seitenanzahl: 429
Preis: 13,95€

 







Kurzbeschreibung:

Lieber Lucca,
ich vermisse dich.
Ich vermisse deine Augen und die Liebe darin.
Ich vermisse deine Arme um mich.
Ich vermisse, wie geborgen ich mich gefühlt habe bei dir.
Ich vermisse dich, Lucca.
Ich werde dich vermissen, mein Leben lang.

In Liebe, Brooklyn.


Cover:

Der ganze Buchumschlag ist in Metallic gehalten worden, was mir sehr gut gefällt. Auf dem Cover sieht man eine große rosa Blume auf der in Schnörkelschrift "In liebe Brooklyn" steht, auch das passt wunderbar. Oben und unten sowie in der Mitte ziehen sich leichte Blumenranken um das Buch herum. Ansonsten ist es in einem schönen hellen grün gehalten. Wenn man genau hinsieht erkennt man das auf dem ganzen Buch sehr klein und leicht geschrieben "In liebe Brooklyn" steht. Wunderbar!! Besser hätte das Cover nicht aussehen können! Ich vergebe 5 von 5 Punkten, weil ich finde dass das Aussehen perfekt zum Inhalt passt.



Meine Meinung:
 
Vor einem Jahr ist Lucca gestorben, Nicos Bruder und Brooklyns Freund. Nach diesem tragischen Ereignis flüchtet Brooklyn in Trauer und Schmerz. Sie schreibt Lucca jeden Tag einen Brief und versucht sich mit aller Macht an ihm festzuhalten. Ihre Mutter sowie ihre zwei Brüder sind nach Las Vegas gezogen und sie lebt mit ihrem Vater alleine Zuhause. Er ist sehr liebevoll wenn auch etwas abgelenkt, was der Satz "Offensichtlich bin ich nicht die Einzige hier im Haus, die mit Dämonen zu kämpfen hat" (Seite 328) sehr gut zeigt. Aufeinmal bekommt Nico Zeichen von seinem verstorbenen Bruder mit der Mitteilung - Hilf Brooklyn - was er dann auch versucht. Zwischen zwei gebrochenen Herzen die sich gegenseitig heilen, entwickeln sich Gefühle die weder Brooklyn noch Nico für möglich gehalten hätte. Doch kann eine Liebe richtig sein, wenn sie aus solchen Umständen entstanden ist? Diese Frage habe ich mir den ganzen Tag, an dem ich dieses Buch gelesen habe, gestellt! Als ich die letzte Seite gelesen habe standen mir Tränen in den Augen und ich dachte nur "Wow, das war mal was anderes". Das Buch ist in sehr kleine ( meist eine Seite lang ) Abschnitte aufgeteilt, aus denen man abwechselnd aus Brooklyns und Nicos Sicht lesen kann. Darin öffnen sie ihr Herz, ihre Träume und auch ihre Treffen. Briefe die Brooklyn an Lucca schreibt bekommt man auch zu lesen. Herzzerreißend !!
Ich fande das Buch einfach nur großartig, wenn auch etwas anders. War einfach ziemlich ungewohnt. Trotz alldem ein trauriges aber auch wundervolles Buch das man gelesen haben sollte. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.


 





Quellen: Bild http://www.mein-lesetipp.de/wp-content/uploads/2011/12/In_Liebe_Brooklyn.jpg
Text selber geschrieben bzw. vom Buch abgeschrieben

Kommentare:

  1. Hey Yaklin,
    ich bin durch die liebe Chrisy ↑ auf deinen Blog gestoßen und finde ihn ganz gut ;) Du bist eben noch am Anfang aber verbesserst dich schon schnell :)

    Bei Kurzbeschreibung würde ich vlt. etwas über den Inhalt schreiben, da in diesem fall der Buchrücken aus einem Zitat oder so besteht. Oder du schreibst statt Kurzbeschreibung Buchrücken ;)

    Ich würde mich freuen, wenn du auch auf Die Welt der Bücher vorbeischauen würdest! :)

    http://www.dieweltderbuecher.blogspot.com/

    Liebe Grüße,
    Linda (die Linn genannt werden will ;D )

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist in einem tollen Design und deine Art eine Rezi zu schreiben gefällt mir auch gut. Da bin ich dann doch gleich mal Leserin geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab deinen Blog auch durch die liebe chrisy entdeckt. Ich find deine Benotung total schoen!! Super originell und mal was neues als die ueblichen Punkte :D
    Nur das gruen von den Kommentaren sticht ein bisschen in den Augen ^^ Da waer schwarz besser, aber sonst schoener Blog ;)

    AntwortenLöschen
  4. Schau mal auf meinem Blog vorbei! Ich habe was für dich :D

    LG Chrisy

    http://rozasleselieblinge.blogspot.com/2012/01/award-nummer-20.html

    AntwortenLöschen
  5. Heeey, hab dich grad gefunden, durch LovelyBooks.
    Mir gefällt dein Block. :)
    Bin gleich Leserin geworden.

    Kannst ja auch mal bei mir vorbeischauen.
    Binn auch noch relativ neu. :)

    http://goood-reading.blogspot.com/

    Viele, viele liebe Grüße
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ich bin gerade erst auf deinen Blog gestoßen, aber ich finde ihn echt toll. Deswegen hast du jetzt einen Leser mehr ;)
    Vielleicht hast du ja auch Lust auf meinem vorbeizuschauen :P

    LG Marcia ♥

    http://www.teabooksandfairytales.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Heeey! (:
    Wirklich schöner Blog! Gefällt mir richtig richtig gut!
    Könntest du vielleicht auch einmal meinen besuchen? Der ist noch gaaaanz frisch! Würde mich über eine feste, wachsende Leserschaft freuen!

    http://petersbuecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    ich habe zufällig dein Blog gefunden und fand ihn echt klasse, bin auch sofort leser geworden würde mich natürlich über ein Gegenbesuch freuen ;D
    LG
    ally
    http://allys-wildebuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch klingt ja klasse :)

    Ich habe dich per Zufall über ciao entdeckt und da du (auch) eine Buchbloggerin bist wollte ich dich fragen, ob du nicht Lust hast an meiner monatlichen Lesestatistik teilzunehmen :)
    Lies dich doch mal hier rein: http://www.duoderderrestderwelt.de/2013/01/aufruf-macht-mit-und-lest-mehr-in-2013.html

    Und schreib mir dann, ob du interessiert bist :)

    LG ♥

    AntwortenLöschen